Liverpool-Coach schaut nach Mainz

Heidel über Abstiegskampf: "Natürlich drückt Kloppo uns die Daumen"

Kennen sich bereits lange: Klopp und Heidel.
Kennen sich bereits lange: Klopp und Heidel. Foto: Imago

Mainz 05 kämpft in der Bundesliga weiterhin gegen den Abstieg. Motivation erhält die Truppe um Sportvorstand Christian Heidel auch vom Ex-Trainer Jürgen Klopp, der beim FC Liverpool tätig ist.

Jürgen Klopp bangt mit Mainz 05 im Abstiegskampf mit. Der derzeitige Teammanager des FC Liverpool, der als Spieler elf Jahre bei den 05ern unter Vertrag stand und im Anschluss sieben Jahre Cheftrainer dort war, befindet sich im regelmäßigen Austausch mit Sportvorstand Christian Heidel, zu dem er nach wie vor eine Freundschaft pflegt.

"Er freut sich mit, dass es wieder aufwärts geht"

Heidel teilte der Bild mit: "Natürlich drückt Kloppo uns die Daumen – und er freut sich mit, dass es wieder aufwärts geht." In der Bundesliga rangiert Mainz 05 nach dem 26. Spieltag auf dem 15. Tabellenplatz. Auf den Relegationsplatz ist es allerdings nur ein Zähler Abstand, auf den 17. nur zwei. Gesichert ist die Truppe von Trainer Bo Svensson damit noch nicht - Klopp wird jedenfalls weiter Kraft von Liverpool nach Mainz senden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.03.2021

Feed