Sportvorstand erklärt Image-Wandel

"Der Club is a Depp" - Hecking: "Müssen positiver wahrgenommen werden"

Sportvorstand Dieter Hecking erklärt den Image-Wandel beim FCN.
Sportvorstand Dieter Hecking erklärt den Image-Wandel beim FCN. Foto: Getty

Der Club will wieder erfolgreiche Zeiten feiern und sich nicht nur intern, sondern auch in der Außendarstellung besser präsentieren. Sportvorstand Dieter Hecking erklärt, wie der FCN diese Image-Verwandlung angehen möchte.

"Der Club is a Depp", diesen Satz will Sportvorstand Dieter Hecking gerne schnellstens streichen. Auf der Online-Mitgliederversammlung des 1. FC Nürnberg sagte der 56-Jährige (zitiert via Bild): "Unterschwellig werden wir bei jeder Veranstaltung süffisant und ironisch belächelt. Dagegen müssen wir angehen! So spricht man nicht über uns! Der Club muss bei Veranstaltungen positiver wahrgenommen werden."

Durchwachsener Saisonstart beim FCN

In die neue 2. Liga-Saison ist der 1. FC Nürnberg durchwachsen gestartet. Aus bislang vier Partien hat der FCN nur einen Sieg geholt, während zweimal Remis gespielt und einmal verloren wurde. Die Franken wollen nichtsdestotrotz den Anschluss an die Tabellenspitze im Fokus behalten. Am Freitagabend geht es für den Club zu Hause gegen den KSC (18:30 Uhr).

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
22.10.2020