Norwegischer Nationalspieler

Macht Hauge jetzt den Kostic auf rechts? Das sagt der Neuzugang

Beackert Jens Petter Hauge in Zukunft die rechte Außenbahn der Eintracht? Foto: Imago

Die Verpflichtung von Jens Petter Hauge vom AC Mailand erhöht bei Eintracht Frankfurt die Flexibilität in der Offensive. Der 21-Jährige sprach nun über seine Lieblingsposition und darüber, ob er auf rechts ein Pendant zu Linksaußen Filip Kostic werden könnte.

Aus dem Deutsche Bank Park in Frankfurt berichtet fussball.news-Reporter Benjamin Heinrich

In seinen ersten Trainingseinheiten bei Eintracht Frankfurt durfte Jens Petter Hauge durchaus der Öfteren auch mal auf der rechten Außenbahn ran. Ein Indiz dafür, dass der Neuzugang vom AC Mailand ähnlich wie Filip Kostic auf der linken Seite auch einen offensiven Außenverteidiger auf der rechten Seite interpretieren könnte? Auf Nachfrage von fussball.news zeigte sich Hauge für diese Idee durchaus offen: "Ich habe diese Rolle noch nicht oft gespielt, aber wenn ich etwas Zeit bekomme und verstehe, was der Coach von mir erwartet, bin ich mir sicher, dass es auch zu mir passt. Ich habe große Power und kann viel laufen, also werden wir mal sehen." Gerade gegen tiefstehende Gegner könnte der Rechtsfuß mit seiner Dynamik, Wucht und Tempodribblings auf der rechten Außenbahn eine echte Waffe werden. 

Hauge liebt offensive Freiheiten

Bei seiner Vorstellung betonte Hauge immer wieder, dass er selbstverständlich dort spielt, wo der Trainer ihn aufstellt. In den Gesprächen mit dem neuen Trainer Oliver Glasner ging es natürlich auch "um die verschiedenen Positionen, die ich spielen kann. Ich denke, dass ich ein Spieler bin, der nicht nur eine hat. Ich kann mich sehr gut anpassen." Seine Lieblingsposition ist die rechte Außenbahn - Stand jetzt - aber nicht: "Wenn ich es mir aussuchen könnte, dann ist es eine freie Rolle, in der ich mich bewegen kann wo ich will und in der Lage bin, mit meinem rechten Fuß nach innen zu ziehen. Das passt am besten zu mir." Das wiederum spräche im aktuellen System für die linke Halbposition hinter einer Spitze. Dort wäre Hauge dann nicht Kostics Pendant, sondern in der Offensive dessen Nebenmann. Gut möglich, dass der 21-Jährige im Laufe der Saison beides spielen wird.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
12.08.2021