Gerüchte über Streit im Spielertunnel

Hatte Simeone RB-Trainer Nagelsmann unsanft auf den Rücken geschlagen?

RB-Coach Julian Nagelsmann stand gegen Atletico im Mittelpunkt.
RB-Coach Julian Nagelsmann stand gegen Atletico im Mittelpunkt. Foto: Getty Images

Die Niederlage von Atletico Madrid gegen RB Leipzig (1:2) war eine große Überraschung. Doch nicht nur der sportliche Akt stand im Mittelpunkt: Zwischen Julian Nagelsmann und Diego Simeone gab es in der Halbzeitpause einen Disput.

Diego Simeone von Atletico Madrid ist ein Vulkan an der Seitenauslinie, der Argentinier treibt sein Team stets voran und heizt somit die Stimmung an. Doch auch Julian Nagelsmann von RB Leipzig weiß sich in dieser Disziplin zu behaupten. Die Auseinandersetzung in der Halbzeitpause kam wohl nicht grundlos.

Simeone und Nagelsmann hatten Auseinandersetzung

Nagelsmann schwieg sich über Details zwar aus, doch die Süddeutsche Zeitung hat aus dem Umfeld von Atletico erfahren, dass ihm Simeone offenbar ein paar Mal unsanft auf den Rücken schlug, als der RB-Coach vor ihm in den Tunnel ging. Nagelsmann hatte ein Interview gegeben, in dem er gesagt hatte, dass die Madrilenen ihren Gegner gern einen mitgeben. Simeone soll sich darüber echauffiert haben: "Du redest gern!" Nagelsmann berichtete: "Im Kabinentunnel ist es unentschieden ausgegangen."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
18.08.2020