Neue Nummer 1 beim SC Freiburg

Hartenbach nimmt Flekken in die Pflicht: "Wird eine neue Herausforderung"

Mark Flekken ist beim SC Freiburg neue Nummer 1.
Mark Flekken ist beim SC Freiburg neue Nummer 1. Foto: Getty Images

Mark Flekken wusste in der vergangenen Saison bei seinen elf Einsätzen zu überzeugen. Doch kann er Alexander Schwolow beim SC Freiburg ersetzen? Sportdirektor Klemens Hartenbach weiß um den Druck, stärkt ihm aber zugleich den Rücken.

Mark Flekken hat sich nach kicker-Informationen gar Offerten anderer Klubs erarbeitet, doch der Schlussmann wird dem SC Freiburg erhalten bleiben. Der 27-Jährige wird in Zukunft zwischen den Pfosten der Breisgauer stehen - und erfährt die Unterstützung von Klemens Hartenbach: "Wir haben bei Mark keinerlei Bauchschmerzen, fühlen uns sportlich wieder gut aufgestellt."

Hartenbach stützt Flekken

Der Sportdirektor sagte aber auch: "Während einer erfolgreichen Saison reingeschmissen zu werden, ist das eine. Jetzt ist es so, dass es von Anfang an auch auf Mark und seine Leistungen ankommen wird." Flekken ist somit nicht mehr Vertreter von Alexander Schwolow, sondern ab sofort die Nummer 1! Hartenbach betonte: "Das wird für ihn in der Bundesliga eine neue Herausforderung, bei der wir ihn voll unterstützen. Wir sind überzeugt, dass er ihr gewachsen ist."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
06.08.2020