7. Titel für den Rekordmeister?

Hamann: "Der FC Bayern zählt zu den Topfavoriten auf die Champions League"

Der FC Bayern hat sich für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Foto: Getty Images.
Der FC Bayern hat sich für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Foto: Getty Images.

Der FC Bayern gehört laut Dietmar Hamann zu den Topfavoriten auf den Gewinn der Champions League. Einzig der FC Liverpool und Manchester City seien auf Augenhöhe, so der TV-Experte.

Bereits nach dem vierten Spieltag hat der FC Bayern das Achtelfinal-Ticket der Champions League gebucht. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann hat alle vier Spiele gewonnen und einzig beim jüngsten 5:2-Sieg über Benfica Gegentore kassiert. Wie Dietmar Hamann im Interview mit der Abendzeitung München erläutert, gehört der deutsche Rekordmeister im Rennen um den Henkelpott zum engsten Favoritenkreis: "Der FC Bayern zählt zu den Top-3, ich sehe das Team auf einer Stufe mit Liverpool und Manchester City. Das sind die Topfavoriten auf den Titel."

Hamann warnt: "Bayern braucht auch defensive Stabilität"

Um diese Favoritenrolle zu untermauern, gelte es allerdings, die Balance in der Defensive zu finden. Zuletzt offenbarten die Münchner im Spiel gegen den Ball größere Lücken, Manuel Neuer kassierte alleine in den letzten drei Pflichtspielen neun Gegentore. "Nach vorne ist die Mannschaft unglaublich stark, aber Bayern braucht auch defensive Stabilität. Neun Gegentore in den letzten drei Spielen sind zu viel", sagt Hamann und betont: "Wenn Julian Nagelsmann diese Balance hinkriegt, hat Bayern sehr gute Chancen." Von Paris St. Germain ist der TV-Experte derweil trotz des Transfers von Lionel Messi nicht überzeugt: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies funktioniert. In einem K.o.-Spiel musst du gegen diese Qualität aber erstmal bestehen."

Florian Bajus  
05.11.2021