BVB-Stürmer nach Doppelpack

Haaland: "Als ich Mbappes Hattrick sah, hat mich das motiviert"

Haaland macht international weiter auf sich aufmerksam.
Haaland macht international weiter auf sich aufmerksam. Foto: Imago

Borussia Dortmund setzte sich am Mittwochabend im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Sevilla mit 3:2 durch. BVB-Stürmer Erling Haaland avancierte mit zwei Treffern zum Matchwinner.

Erling Haaland trifft in der Champions League weiter wie am Fließband. Nach 13 Einsätzen in der Königsklasse steht der Norweger bereits bei 18 Toren. Dass er gegen den FC Sevilla einen Doppelpack für Borussia Dortmund schnürte, hat der 20-Jährige eigenen Aussagen nach auch Kylian Mbappe zu verdanken. Der Star von Paris Saint-Germain erzielte am Vorabend im Camp Nou gegen den FC Barcelona beim 4:1-Triumph einen Hattrick.

Haaland steht bei 18 CL-Toren, Mbappe bei 24

"Es ist gut, Tore zu schießen. Ich liebe die Champions League und als ich gesehen habe, dass Mbappe einen Hattrick erzielt hat, hat mich das motiviert", sagte Haaland im Anschluss an den Sieg des BVB im Estadio Sanchez Pizjuan und fügte an: "Vielen Dank an ihn. Es war ein schöner Abend." Mbappe hat derweil in 41 Einsätzen in der Champions League bis dato 24 Tore auf dem Konto.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
18.02.2021