BVB-Stürmer

Haaland: "Der Verein drängt mich zu einer Entscheidung"

Erling Haaland äußerte sich zu seiner Zukunft. Foto: Getty Images

Beim 5:1 gegen den SC Freiburg erzielte Erling Haaland für Borussia Dortmund zwei Treffer. Nach dem Spiel sorgte er auch für Aufsehen. Mit Aussagen zu seiner Zukunft beim BVB und in der Bundesliga. 

Bleibt der oder geht er? Die Zukunft von Erling Haaland bei Borussia Dortmund ist unsicher. Der 21-jährige Norweger besitzt eine Ausstiegsklausel für den Sommer. Im Interview mit Viaplay sagte der Angreifer nach dem 5:1 gegen den SC Freiburg: "Borussia Dortmund drängt mich jetzt, eine Entscheidung zu treffen. Aber ich will einfach nur Fußball spielen. Das bedeutet wohl, dass ich bald mit den Dingen anfangen muss." 

"Habe bislang nie gesprochen"

Verscherzt der BVB es sich mit seinem Topstürmer? Der sagte ebenfalls: "Ich habe bislang nie gesprochen, um den Klub zu respektieren." Sein Schweigen hat er Nationalspieler nun gebrochen. Und seine Zukunft in Dortmund scheint ungewisser denn je. Bei seinen Aussagen wirkte Haaland genervt, scheint unzufrieden mit der Situation bei der Borussia. Von guten Leistungen allerdings scheint ihn das nicht abzuhalten. 

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
14.01.2022