RBL-Keeper

Gulacsi: Deshalb ist Neuer "ein Vorbild für mich"

Bayern-Keeper Neuer ist für Leipzigs Gulacsi ein Vorbild.
Bayern-Keeper Neuer ist für Leipzigs Gulacsi ein Vorbild. Foto: Imago Images

Peter Gulacsi ist im Tor von RB Leipzig ein fester Rückhalt und die unangefochtene Nummer eins. Doch der Ungar will sich noch weiter entwickeln und holt sich hierfür Inspiration von Manuel Neuer, Keeper des FC Bayern.

"Wer mich, den Klub und meinen Torwarttrainer kennt, der weiß, dass das jeden Tag das Ziel ist", sagte Peter Gulacsi der Bild über seine Ambition, noch weitere Entwicklungsschritte zu machen. Der Schlussmann von RB Leipzig erklärte: "Ich habe in fünfeinhalb Jahren bei RBL noch nie den Satz gehört: 'Pete, du bist jetzt gut genug'. Es wäre aber auch enttäuschend, wenn jemand im Klub diese Haltung hätte."

Gulacsi will "noch lange" in der Bundesliga spielen

Der 30-Jährige sei "im perfekten Alter für meine Position und möchte noch lange in der Liga spielen." Manuel Neuer beweise derweil beim FC Bayern nach wie vor, "dass man auch mit 34, 35 noch auf dem allerhöchsten Level spielen kann." Der Torhüter vom Konkurrenten sei daher für den ungarischen Nationaltorwart "in der Hinsicht auf jeden Fall ein Vorbild für mich."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
07.01.2021