Nach Titel-Gewinn

Gündogan liest WhatsApp-Nachricht von Klopp vor

Gündogan ist vertraglich noch bis Saisonende an Manchester City gebunden. Foto: Michael Regan/Getty Images
Gündogan ist vertraglich noch bis Saisonende an Manchester City gebunden. Foto: Michael Regan/Getty Images

Ilkay Gündogan machte Manchester City am letzten Spieltag der Vorsaison zum Meister in der Premier League - und den FC Liverpool somit zum Vizemeister. Dennoch schrieb Jürgen Klopp dem Mittelfeldspieler anschließend eine WhatsApp-Nachricht.

Manchester City lag am 22. Mai mit 0:2 gegen Aston Villa zurück, ehe Ilkay Gündogan den Anschluss herstellte, daraufhin Rodri traf und wiederum nochmal Gündogan. Am Ende siegte Manchester City mit 3:2 und schnappte sich den Meistertitel in der Premier League knapp vor dem FC Liverpool. Im Bild-Podcast Phrasenmäher verriet Gündogan nun, was Klopp ihm dazu via WhatsApp schrieb: "Kloppo schrieb mir um 21.26 Uhr: ‚Herzlichen Glückwunsch‘ und dazu ein Herz."

Klopp antworten? Für Gündogan eine Priorität

Gündogan weiter: "Ich antwortete: ‚Dankeschön! Euch auch für die tolle Saison und viel Erfolg fürs Champions-League-Finale‘ – und dazu auch ein Herz." Obwohl Gündogan mit seinen Teamkollegen von Manchester City die Meisterschaft feierte, schrieb er dem Chefcoach des FC Liverpool, mit er einst bei Borussia Dortmund zusammengearbeitet hat, nach elf Minuten zurück:" Es gibt manche Prioritäten und Kloppo ist eine davon."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
09.11.2022