FC Schalke 04

Grammozis: "Noch so weit weg, was nächsten Sommer passiert"

Grammozis lässt seine Gedanken nicht zu weit schweifen. Foto: Getty Images
Grammozis lässt seine Gedanken nicht zu weit schweifen. Foto: Getty Images

Der FC Schalke 04 hat in den bisherigen Spielen der 2. Bundesliga nur selten spielerisch überzeugt, steht unter den nominellen Aufstiegsfavoriten aber am besten da. Dimitrios Grammozis steht als Cheftrainer des aktuellen Tabellenvierte sozusagen unter ständiger Beobachtung. Das Vertragsende nach der Spielzeit scheint für ihn aber kein großes Thema.

"Es ist noch so weit weg, was im nächsten Sommer passieren wird", sagt der Ex-Profi gegenüber Sport Bild. "Aber ich weiß, was von mir erwartet wird." Dem Vernehmen nach gilt eine Verlängerung ohne Aufstieg als unrealistisch. Dafür werden die Königsblauen im weiteren Saisonverlauf nicht zuletzt mehr Konstanz entwickeln müssen. "Man darf sich in dieser Liga nicht ausruhen, ansonsten wirst du brutal auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt", weiß Grammozis.

Siege "über den Willen und die Geschlossenheit"

Schalke hat in der laufenden Saison bereits Niederlagen gegen den Hamburger SV, Jahn Regensburg und Karlsruher SC kassiert. Bei fünf Siegen dominierte die Grammozis-Elf nur phasenweise. "Natürlich haben wir nicht alle Spiele über die fußballerische Qualität gewonnen, sondern auch über den Willen und die Geschlossenheit. Aber das ist 2. Liga", betont der 43-Jährige.

"Noch lange nicht da, wo wir spielerischer hin möchten"

"Wir wissen, was die Mannschaft spielen kann und dass wir in dem einen oder anderen Bereich auch noch Luft nach oben haben. Wir sind noch lange nicht da, wo wir aus spielerischer Sicht hin möchten", erklärt Grammozis. Die Erwartungshaltung auf Schalke dürfe aber auch nicht zu groß ausfallen. "Man darf nicht vergessen: Wir haben den Klub im Sommer auf links gedreht", so der Übungsleiter. Die vielen Neuzugänge dürften im weiteren Saisonverlauf enger zusammenwachsen.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
13.10.2021