Eintracht Frankfurt

Götze-Rückkehr steht bevor: Verträge unterschriftsreif?

Götze hat bei der PSV wieder Freude am Fußball entwickelt. Foto: Getty Images
Götze hat bei der PSV wieder Freude am Fußball entwickelt. Foto: Getty Images

Die Bundesliga kann wohl schon in Kürze einen sehr prominenten Namen zur Rückkehr beglückwünschen: Die Anzeichen eines Wechsels von Mario Götze zu Eintracht Frankfurt haben sich zunehmend verdichtet. Am Montag fehlte der Weltmeister von 2014 bereits beim Trainingsauftakt der PSV Eindhoven.

Zeitgleich war laut mehreren Medienberichten in Frankfurt eine Sitzung des Aufsichtsrats angesetzt, bei der sich die sportlich Verantwortlichen die Zustimmung für den spektakulären Deal abholen wollten. Offenbar gab es dabei keine großen Bedenken mehr. Wie der kicker berichtet, sind die Verträge zwischen dem Europa-League-Sieger und Götze am Montag unterschriftsreif verhandelt worden und kann der Wechsel nun zeitnah auch offiziell über die Bühne gehen.

Über 60 Spiele UCL-Erfahrung

Die Ablöse hält sich für die Eintracht im sehr moderaten Rahmen. Am Montag schrieb die Bild-Zeitung dabei von neuen Informationen, denenzufolge sie sogar nur 3 statt bisher kolportierten 4 Millionen Euro betragen soll. Klar ist derweil, dass Götze bei den Hessen zu den Top-Verdienern gehören wird. Dafür bringt er unter anderem massive internationale Erfahrung mit. Der 30-Jährige hat für Borussia Dortmund und den FC Bayern über 60 Spiele in der Champions League absolviert, für die sich die SGE mit ihrem Triumph in der Europa League qualifiziert hat.

Medizincheck steht noch aus

Der Eintracht-Kader der abgelaufenen Saison brachte es insgesamt auf 75 Spiele im wichtigsten Klubwettbewerb Europas. Vor der Verkündung des Transfers muss Götze noch den obligatorischen Medizincheck überstehen. Laut des Boulevardblatts soll das allerdings nicht mehr am Montag passieren. Der Vorbereitungsstart der Mannschaft von Oliver Glasner, der sich selbst für die Verpflichtung starkgemacht haben soll, ist für den 27. Juni vorgesehen. Sein Eintracht-Debüt könnte Götze Anfang Juli im Test gegen den Amateurklub SV Nieder-Weisel feiern.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
20.06.2022