Transfergerüchte

Glatzel und Tzolis: Wildert Werder in Liga zwei?

Verlässt Glatzel Hamburg ausgerechnet für Werder? Foto: Getty Images
Verlässt Glatzel Hamburg ausgerechnet für Werder? Foto: Getty Images

Werder Bremen verbringt die Länderspielpause mit 30 Punkten auf  Platz zehn der Bundesliga. Das Erreichen des Saisonziels Klassenerhalt stellt damit eine Frage der Zeit dar. Dass die Hanseaten nochmal ins Zittern kommen, ist schwer vorstellbar. Stattdessen kann der Blick schon auf die Kaderplanung im Sommer gehen. Dabei rücken offenbar auch prägende Zweitliga-Figuren ins Visier.

Glatzel-Transfer wäre nach Bekenntnis zum HSV sehr pikant

Wie Sport Bild berichtet, hat Werder unter anderem die Fühler nach Robert Glatzel und Christos Tzolis ausgestreckt. Glatzel hat im Sommer im dritten Jahr in Folge eine Ausstiegsklausel, die diesmal 2,3 Millionen Euro betragen soll. Medienberichte suggerierten zuletzt, der 30-Jährige werde im Falle des Nichtaufstiegs des Hamburger SV nicht erneut auf den Sprung ins Oberhaus verzichten wollen. Allerdings hat der Torjäger ein neuerliches Bekenntnis zu den Rothosen abgegeben, das einen Wechsel zum historischen Erzrivalen Bremen umso pikanter machen würde. Dort war Glatzel übrigens auch schon vor der laufenden Saison im Gespräch, ebenso wie beim FC Augsburg, der neben Union Berlin auch jetzt Interesse zeigen soll.

Mehr Werder Bremen News auf einen Blick

Fortuna-Fans wollen Tzolis per Spendenkampagne halten

Tzolis indes ist derzeit von Norwich City an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen und gilt als einer der spektakulärsten Spieler der 2. Liga. Die Rheinländer haben eine Kaufoption, deren Höhe von 5 Millionen Euro die Möglichkeiten des Klubs aller Voraussicht nach jedoch übersteigt. Fans des Pokal-Halbfinalisten haben deshalb zuletzt eine Spendenkampagne auf der Plattform gofundme.com ins Leben gerufen. Mit Stand am Mittwochmorgen sind dort bislang allerdings 'nur' 18 920 Euro zusammengekommen, also etwa 0,38 Prozent der nötigen Summe. Selbstredend dient die Kampagne eher dem Spaß und zeigt die große Wertschätzung, die Tzolis als Leihgabe an Fortuna entgegengebracht wird. Ein Wechsel zu Werder wäre indes realistischer, neben den Hanseaten soll Union am Griechen Interesse zeigen.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
20.03.2024