Frankfurter Überflieger

Glasner: Wo die SGE "konkurrenzfähig mit den Besten" ist

Oliver Glasner trainiert seit der Saison 2021/22 Eintracht Frankfurt. Foto: Getty Images.
Oliver Glasner trainiert seit der Saison 2021/22 Eintracht Frankfurt. Foto: Getty Images.

Dass sich Eintracht Frankfurt für die Champions League qualifiziert und sogar das Achtelfinale erreicht hat, hängt laut Oliver Glasner nicht in erster Linie mit den sportlichen Qualitäten seiner Mannschaft zusammen. Den Ausschlag gebe der Zusammenhalt der Spieler.

Für Eintracht Frankfurt ging es seit 2016 fast durchgehend bergauf. Nur ein Jahr nach dem Fast-Abstieg standen die Hessen im DFB-Pokal-Finale und gewannen zwölf Monate später den Pott, ehe 2019 das Europa-League-Halbfinale erreicht wurde und 2022 der Titelgewinn gelang. Dieser berechtigte die Adler zur Teilnahme an der Champions League, in der sich Oliver Glasner und die Seinen für das Achtelfinale qualifiziert haben und auf die SSC Neapel treffen werden.

Glasner lobt "charakterstarke Truppe"

Was den Erfolg seiner Mannschaft ausmacht? Darauf hatte Glasner im Gespräch mit dem kicker eine klare Antwort: "Alle Erfolge wären nicht möglich, wenn das nicht so eine charakterstarke Truppe wäre. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir nur so unsere mannschaftliche Grenze nach oben verschieben konnten." In diesem Aspekt sei die Eintracht "sicherlich absolut konkurrenzfähig mit den Besten", so der Österreicher. 

"Leider ist Fußball kein ‚Wünsch-dir-was‘"

Doch auch auf sportlicher Ebene ist Frankfurt qualitativ hochwertig besetzt - fraglich ist angesichts der Gerüchte über die Abschiede von Daichi Kamada, Evan Ndicka (beide Verträge laufen aus), Kevin Trapp oder Djibril Sow (beide haben einen Vertrag bis 2024), wie lange dem noch so sein wird. "Bei ‚Trainer, wünsch dir was‘ würden jetzt alle für vier Jahre verlängern. So könnten wir den bestmöglichen Erfolg für die Eintracht haben", so Glasner, der weiß: "Aber leider ist Fußball kein ‚Wünsch-dir-was‘, sondern Business." Und so wird es an ihm und Sportvorstand Markus Krösche liegen, im Sommer den bestmöglichen Kader zusammenzustellen - auf sportlicher und charakterlicher Ebene.

Florian Bajus  
09.01.2023