Verpflichtung für Sommer

Gladbach schnappt Hertha offenbar Talent Najjar weg

Eberl und die Gladbacher strecken ihre Fühler aus.
Eberl und die Gladbacher strecken ihre Fühler aus. Foto: Alex Grimm/Getty Images

Borussia Mönchengladbach soll mit Blick auf den kommenden Sommer mit Jamil Najjar von Hertha BSC Verstärkung erhalten. Mit dem Innenverteidiger haben sich die 'Fohlen' offenbar schon geeinigt.

Laut Informationen der Bild-Zeitung wird Jamil Najjar zur neuen Saison ablösefrei von Hertha BSC zu Borussia Mönchengladbach wechseln. Bei der Elf vom Niederrhein wird der 18-Jährige demnach einen langfristigen Vertrag bis 2025 erhalten. Der vermeintlich feststehende Transfer hätte sich bereits angebahnt.

Nach Netz das nächste Hertha-Talent nach Gladbach?

Bereits im August 2021 wurde vom Interesse der Gladbacher an Najjar berichtet. Doch ein Transfer wurde damals nicht über die Bühne gebracht. Wechselt Najjar tatsächlich nach Gladbach, wäre es für Hertha BSC bereits das zweite Talent binnen einem Jahr, das man an den Konkurrenten verliert. Im vergangenen Sommer wechselte Luca Netz von Berlin in den Borussia-Park - dies aber für eine Ablöse von bis zur vier Millionen Euro.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
06.01.2022