Fohlen in Torlaune

Gladbach: Höchster Bundesliga-Sieg seit über fünf Jahren!

Marcus Thuram (l.), hier gegen Bielefelds Joakim Nilsson, erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für Gladbach.
Marcus Thuram (l.), hier gegen Bielefelds Joakim Nilsson, erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für Gladbach. (Foto: imago)

Vor einer Woche gewann Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt mit 4:0, gegen Arminia Bielefeld setzten die Fohlen noch einen drauf. Das 5:0 war der höchste Bundesliga-Sieg seit über fünf Jahren!

In der vergangenen Spielzeit erzielte Borussia Mönchengladbach ebenfalls fünf Tore in einem Spiel, damals gelang dem FC Augsburg aber noch ein Ehrentreffer. Das letzte Mal, dass die Fohlen mit einem 5:0-Sieg vom Platz gingen, ist schon einige Spielzeiten her. Am 3. April 2016 fertigte Gladbach zuletzt Hertha BSC mit diesem Ergebnis ab.

Fohlen seit sechs Partien in Doppel-Torlaune

Dass die Elf vom Niederrhein derzeit in Torlaune ist, lässt sich nicht nur am jüngsten Sieg festmachen. In den vergangenen sechs Liga-Partien haben die Fohlen jeweils mindestens zwei Tore erzielt. Dem 3:0 auf Schalke folgte ein 2:1 gegen Freiburg, danach gab es ein 2:2-Unentschieden in der Hauptstadt. Mit 4:0 wurde Frankfurt aus dem Stadion geschossen, in Hoffenheim verlor Borussia Mönchengladbach mit 2:3. Und nun: Der furiose Erfolg gegen Bielefeld!

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
26.04.2021