Kontrakt läuft aus

Verbleib bei Gladbach? Ginter rechnet mit Gesprächen "in den nächsten Wochen"

Ginter wird die Saison 2021/22 in Gladbach verbringen.
Ginter wird die Saison 2021/22 in Gladbach verbringen. Foto: Imago

Um Matthias Ginter kursierten in der vergangenen Wechselperiode Gerüchte um einen Abgang von Borussia Mönchengladbach. Wurden sogar Klubs wie der FC Barcelona, Real Madrid und der FC Bayern mit dem deutschen Nationalspieler in Verbindung gebracht, kam es aber nicht zu einem Transfer. Indes könnte sich sogar der Verbleib bei den Fohlen anbahnen.

Matthias Ginter spielt immer noch bei Borussia Mönchengladbach. Nach dem turbulenten Sommer, in dem kräftig spekuliert wurde, ob der Innenverteidiger nun beim FC Bayern oder nicht doch bei einem spanischen Top-Verein landet, geht der 27-Jährige am Niederrhein in sein letztes Vertragsjahr. Doch wie sieht es mit einer möglichen Verlängerung über 2022 hinaus aus?

Zeitnahe Entscheidung?

"Da bin ich der falsche Ansprechpartner", meinte Ginter diesbezüglich im Interview mit dem kicker. Den Anstoß zu einer neuen Verhandlungsrunde müssten wohl die Gladbach-Bosse machen. "Ich habe noch nichts gehört", beteuerte jedenfalls der Defensivspieler, teilte gleichzeitig aber auch mit: "Ich gehe davon aus, dass es in den nächsten Wochen einen Austausch geben wird." Ein langfristiger Verbleib scheint damit noch nicht vom Tisch zu sein.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
09.09.2021