Profi ist wieder auf dem Rasen

Gerhardt zur Causa Kruse: "Das ist das Geschäft"

Yannick Gerhardt ist wieder zurück auf dem Rasen. Foto: Getty Images.
Yannick Gerhardt ist wieder zurück auf dem Rasen. Foto: Getty Images.

Yannick Gerhardt kam am Wochenende zu seinem Kurz-Comeback. Der Spieler des VfL Wolfsburg hatte sich in der Vorbereitung einen Teilabriss des Innenbandes zugezogen. Der 28-Jährige äußerte sich jetzt zu der ungewohnten Situation bezüglich seines ehemaligen Mitspielers Max Kruse. 

Zur Entscheidung des Vereines sagte Gerhardt: "Wir haben es am Freitag erfahren, das war überraschend. Das ist das Geschäft, der Verein hat diese Entscheidung getroffen, Max geht damit sehr professionell um." Der 28-Jährige erwartet keine Probleme in der Kabine, wie der kicker berichtete. "Es ist keine zufriedenstellende Situation, aber er flachst weiterhin rum, er nimmt die Situation so an, wie sie ist. Er ist keiner, der Intrigen spinnt."

Im heutigen Training des VfL Wolfsburgs war Kruse nur beim Aufwärmen dabei. Als die Mannschaft ins Spieltraining ging, lief der aussortierte Profi mehrere Runden mit dem Athletiktrainer. 

Profile picture for user Magdalena Schwaiger
Magdalena Schwaiger  
14.09.2022