14. Tor vor 20. Geburtstag

Gegen Wolfsburg: Musiala feiert neuen Tor-Rekord

Jamal Musiala erzielte gegen Wolfsburg sein 14. Bundesligator als Profi. Foto: Getty Images.
Jamal Musiala erzielte gegen Wolfsburg sein 14. Bundesligator als Profi. Foto: Getty Images.

Jamal Musiala hat im Sonntagsspiel zwischen dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg das 1:0 für die Münchner erzielt. Damit stellte der Youngster einen neuen Rekord auf.

In der 4-2-2-2-Formation von Julian Nagelsmann gehört Jamal Musiala zu den Matchwinnern. Der 19-jährige Angreifer des FC Bayern blüht auf der Doppelzehn neben Thomas Müller auf, beweist sich auf engstem Raum und sucht nach seinen Dribblings häufig den Abschluss. Belohnt hat er sich beim 6:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt am ersten Bundesliga-Spieltag mit einem Doppelpack, auch im ersten Heimspiel der neuen Saison gegen den VfL Wolfsburg war er erfolgreich und erzielte das 1:0 für die Münchner.

Neuer Rekord für Musiala

Damit stellte Musiala zugleich einen neuen Rekord auf: Im 59. Bundesligaspiel erzielte er seinen 14. Treffer - häufiger hat kein anderer Spieler in der Geschichte des deutschen Rekordmeisters vor seinem 20. Geburtstag getroffen. Den bisherigen Rekord hielt Uli Hoeneß mit 13 Toren, der Ehrenpräsident wurde nun jedoch abgelöst. 

Florian Bajus  
14.08.2022