Leverkusen im Sommer, fünf weitere im Winter

Für Schalke-Rückkehr: Kolasinac sagte sechs anderen Klubs ab

Kolasinac ging bei seinem Comeback als Kapitän vorweg. Foto: Lars Baron/Getty Images
Kolasinac ging bei seinem Comeback als Kapitän vorweg. Foto: Lars Baron/Getty Images

Beim Comeback von Sead Kolasinac im Dress des FC Schalke 04 haben die Königsblauen am Samstag endlich den ersten Bundesliga-Sieg seit fast einem Jahr gefeiert. Der Rückkehrer vom FC Arsenal ist die größte Hoffnungsfigur beim weiterhin stark abstiegsgefährdeten Traditionsklub.

Bislang erfüllt der 27-jährige Leihspieler auf seiner Mission sämtliche Erwartungen. Wie Sport Bild berichtet, gilt der Linksverteidiger intern auch als Hauptgrund für die plötzliche Leistungsexplosion von Amine Harit, der gegen die TSG Hoffenheim überragend aufgelegt war. Mit intensiven Einzelgesprächen habe Kolasinac seinen Vordermann heiß gemacht. Der bosnische Nationalspieler selbst brennt wie kein zweiter für den FC Schalke 04.

Sechs Interessenten abgewimmelt

Dies verdeutlicht auch ein anderes Detail aus dem Bericht des Magazins. Demnach sagte Kolasinac insgesamt nicht weniger als sechs anderen Interessenten ab, um zurück auf Schalke zu spielen. Bereits im Sommer lehnte er kurzfristig einen unterschriftsreifen Vertrag bei Bayer Leverkusen ab. Im Winter nun habe es konkretes Interesse von West Ham United und zwei weiteren Premier-League-Klubs gegeben, zudem seitens des SSC Neapel und der AS Rom. Dem Ruf der alten Liebe Schalke konnte und wollte Kolasinac aber nicht widerstehen.

"Junge, komm nach Hause"

Neben Sportchef Jochen Schneider hat sich laut des Magazins vor allem Norbert Elgert stets um seinen ehemaligen Schützling in der U19 der Knappen bemüht. "Als immer klarer wurde,
dass es nicht nur für Schalke, sondern auch für ihn die richtige Entscheidung wäre, habe ich zu ihm gesagt: 'Junge, komm nach Hause, hier wirst du gebraucht'", berichtet Elgert. Am Sonntag geht es für den Heimkehrer Kolasinac und seine Mannschaft auswärts gegen Eintracht Frankfurt.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
13.01.2021