Auf dem Abstellgleis

Für PSG-Abschied: Fordert Draxler Mega-Abfindung?

Draxler wird mit einem PSG-Abgang in Verbindung gebracht. Foto: Fran Santiago/Getty Images
Draxler wird mit einem PSG-Abgang in Verbindung gebracht. Foto: Fran Santiago/Getty Images

Paris Saint-Germain würde sich wohl gerne von Julian Draxler trennen. Der deutsche Nationalspieler soll allerdings nur unter gewissen Bedingungen zu einem Abgang bereit sein.

Bei Paris Saint-Germain dürfte Julian Draxler sportlich keine große Rolle mehr spielen. Der 28-Jährige könnte PSG noch in diesem Sommer verkaufen. Das laut RMC Sport jedoch nur, wenn die Pariser ihm das noch laut Vertrag ausstehende Gehalt auszahlen würden. In der französischen Hauptstadt steht der Weltmeister von 2014 noch bis Ende Juni 2024 unter Vertrag.

Gerüchte um Bundesliga-Rückkehr

Pro Jahr soll Draxler seitens PSG 5,2 Millionen Euro brutto kassieren. Folglich stünden noch rund 10 Millionen Euro aus, die der Angreifer wohl gerne hätte, ehe er zu einem Wechsel bereit wäre. Ob sich die Parteien innerhalb der nächsten Tage, in denen der Transfermarkt noch geöffnet hat, einigen können, steht aus. Zuletzt hieß es, Draxler würde eine Rückkehr in die Bundesliga favorisieren.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
24.08.2022