Transfermarkt

Für 5 Millionen Euro: Wechselt Bürki nach Monaco?

Roman Bürki darf den BVB verlassen.
Roman Bürki darf den BVB verlassen. Foto: Imago

Borussia Dortmund steht kurz vor dem Transfer von Gregor Kobel, der den VfB Stuttgart verlassen wird. Was passiert nun mit Roman Bürki? Offenbar gibt es Interesse aus Frankreich.

Gregor Kobel wird den VfB Stuttgart nach einer ganz starken Saison für rund 15 Millionen Euro in Richtung Borussia Dortmund verlassen. Dort soll er die Nummer 1 werden, die Torhüterposition war in der abgelaufenen Saison eine Problemzone. Marwin Hitz und Roman Bürki, der seinen Platz als Stammkeeper verlor, konnten nicht konstant überzeugen.

Bürki kann für fünf Millionen Euro gehen

Vor allem bei Bürki stellt sich die Frage, wo es ihn nun hinzieht. Laut Sport1-Reporter Patrick Berger ist AS Monaco interessiert. Noch gibt es kein offizielles Angebot oder konkrete Gespräche. Doch die Ablösesumme steht wohl schon fest, Bürki wäre für rund fünf Millionen Euro zu haben. Monaco hat sich unter Trainer Niko Kovac gut entwickelt und landete am Ende auf Tabellenplatz drei.

Florian Bolker  
28.05.2021