Nach Unmut der Fans

Für 4.000 Euro angeboten: Fan schickt Endo-Binde an VfB zurück

Endo ist Kapitän des VfB Stuttgart. Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
Endo ist Kapitän des VfB Stuttgart. Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images

Wataru Endo köpfte den VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln in der 92. Minute zum Klassenerhalt. Im Anschluss wurde dem Japaner beim Platzsturm die Kapitänsbinde entwendet - und hernach bei Ebay zum Verkauf angeboten.

Für satte 4.000 Euro wurde nach dem besiegelten Klassenerhalt des VfB Stuttgart plötzlich die Kapitänsbinde von Wataru Endo angeboten. Via Twitter reagierten die Fans des VfB verärgert über die Aktion. Auf TV-Bildern war immerhin zu sehen, wie ein Mann dem Kapitän der Schwaben die Binde vom Arm nahm. Allerdings wehrte das Verkaufsvorhaben nicht lange.

"Der Fan hat sich bei uns gemeldet und schickt die Binde zurück"

Die Polizei Stuttgart hat sich einschaltet "und den Sachverhalt an unsere Kriminalpolizei" weitergeleitet. Der Dieb meldete sich daraufhin und kündigte die Rückgabe der Endo-Binde an. "Der Fan hat sich bei uns gemeldet und schickt die Binde zurück", wird VfB-Pressesprecher Tobias Herwerth vom kicker zitiert. Was dann mit der historischen Binde passieren werde, sei noch nicht entscheiden: "Das werden wir sehen, eventuell kommt sie ins Archiv."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
19.05.2022