Benfica, Mailand oder Tottenham?

Freiburg-Star Koch: "Freue mich über das Interesse namhafter Vereine"

Robin Koch hat sich beim SC Freiburg enorm weiterentwickelt.
Robin Koch hat sich beim SC Freiburg enorm weiterentwickelt. Foto: Getty Images

Robin Koch hat nur noch ein Jahr Vertrag beim SC Freiburg und steht vor einem Abgang. Das Ausland ruft den Nationalspieler, der den nächsten Karriereschritt gehen will.

Die Liste der Klubs, die Robin Koch auf dem Schirm haben, ist lang! Nach kicker-Informationen zeigen Benfica Lissabon, die AC Mailand und unter anderem Tottenham Hotspur Interesse. Die Perspektive internationaler Wettbewerb ruft, für den SC Freiburg ist nur noch bis 2021 gebundene D>Kefensiv-Allrounder unter diesen Umständen nicht mehr zu halten.

Koch von Interesse geschmeichelt

Ob die Breisgauer ihren Wunschpreis in Höhe von rund 15 Millionen Euro erhalten, ist aber fraglich. Inmitten der Coronavirus-Pandemie hat sich der Transfermarkt geändert, auch die alten Preise sind so nicht mehr erzielbar. Und Koch drängt auf einen Wechsel, übt öffentlichen Durck aus: "Natürlich freue ich mich über das Interesse namhafter Vereine, aktuell bin ich aber sehr entspannt." Vielsagend fügte er an: "Wir werden sehen, was in den nächsten Wochen passiert." Da eine Vertragsverlängerung höchst unwahrscheinlich ist, bedeutet dies übersetzt: Koch will wechseln und den nächsten Schritt bei einem anderen Klub gehen.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
23.07.2020