SGE-Stürmer

Dost bestätigt Tottenham-Interesse: "Sie waren wirklich dran"

Frankfurts Bas Dost bestätigte das Interesse aus der Premier League und hat mit der Eintracht dennoch noch einiges vor. Foto: Imago

Bei Eintracht Frankfurt hat Stürmer Bas Dost einen Start nach Maß hingelegt in die Saison. Doch fast wäre der 31-Jährige in diesem Sommer in der Premier League gelandet.

Ein Abgang von Bas Dost war in der vergangenen Transferperiode bei Eintracht Frankfurt ein stetiges Thema. Tottenham Hotspur gehörte tatsächlich zu den Interessenten um den Niederländer, wie er nun selbst im Bild-Interview bestätigte: "Ich habe von meinem Berater gehört, dass sie wirklich dran waren und Interesse hatten." Dass sich ein Trainer wie Spurs-Coach Jose Mourinho um einen bemüht, war auch für Dost besonders: "Das hat schon was!"

Deshalb war ein Wechsel kein Thema

Der ehemalige Nationalspieler erklärte aber, warum ein Wechsel zu Tottenham Hotspur nicht in Frage kam: "Es war, glaube ich, nie ein Thema, dass ich dort Stammspieler werde, und ich will einfach spielen." Die Reservistenrolle hinter Tottenham-Stürmer Harry Kane kam für den ehemaligen Wolfsburger nicht in Frage, der außerdem ergänzte: "Wenn man meine Karriere anschaut, habe ich noch nie einen Verein nach nur einer Saison verlassen. Jetzt auch nicht, zumal ich hier bisher nur wenig zeigen konnte. Ich bin bei Eintracht noch lange nicht fertig!"

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
12.10.2020