18-jähriges Talent

Frankfurt bestätigt 96-Interesse an Foti - Zweitligist hat Konkurrenz

Hannover 96 arbeitet am Kader für die neue Saison. Foto: Friedemann Vogel/Pool via Getty Images
Hannover 96 arbeitet am Kader für die neue Saison. Foto: Friedemann Vogel/Pool via Getty Images

Hannover 96 signalisiert Interesse an einer Verpflichtung von Antonio Foti. Dies bestätigte nun Eintracht Frankfurt.

Die Bild-Zeitung hatte am Freitag berichtet, dass Hannover 96 an Antonio Foti von Eintracht Frankfurt dran ist. Auf Nachfrage sagte Hannovers Sportchef Marcus Mann lediglich: "Mir ist der Spieler bekannt..." Ein Dementi war dies nicht, bestätigte daraufhin Eintracht Frankfurt gegenüber der Bild-Zeitung, dass der Zweitligist aus Hannover Interesse am 18-jährigen Talent bekundet.

Angeblich fühlten schon Leverkusen und Hoffenheim bei Foti vor

Wie das Boulevardblatt angibt, sei Hannover 96 aber nicht der einzige Interessent. Demnach erkundigten sich bereits im Winter Bayer Leverkusen und die TSG Hoffenheim um Foti. Zudem sollen auch die niederländischen Vereine Ajax und PSV Eindhoven Interesse haben. Ein Transfer zu Hannover 96 wäre dennoch denkbar - und zwar, wenn Foti seinen 2023 auslaufenden Vertrag bei Eintracht Frankfurt verlängert, ehe er nach Hannover verliehen wird.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
11.06.2022