Verstärkung gefordert

Frankfurt auf Sechser-Suche: Reis und zwei weitere auf der Liste?

Reis kam im Vorsommer vom FC Barcelona zum HSV. Foto: Martin Rose/Getty Images
Reis kam im Vorsommer vom FC Barcelona zum HSV. Foto: Martin Rose/Getty Images

Eintracht Frankfurt könnte sich noch im Mittelfeld verstärken. Die Kandidatenliste soll drei Spieler umfangen - darunter auch Ludovit Reis vom HSV.

Konkret geht es laut Bild-Zeitung bei Eintracht Frankfurt um einen defensiven Mittelfeldspieler, der in diesem Sommer noch zur SGE wechseln könnte. Der amtierende Europa-League-Sieger will anscheinend einen "spielstarken und technisch top ausgebildeten Sechser" verpflichten. Das Boulevardblatt führt in diesem Zuge drei Kandidaten auf, die offenbar in Frage kämen.

Neben Reis: Angeblich auch Ebimbe und Onana auf dem Zettel der SGE

Und zwar soll Ludovit Reis auf der Liste der Frankfurter stehen. Der 22-jährige Niederländer besitzt bei den Hamburgern noch einen bis 2025 datierten Vertrag. Daneben gilt auch der 21-jährige Junior Dina Ebimbe von Paris Saint-Germain als interesannt, sein Vertrag läuft nur noch bis 2023. Daneben wäre wohl Jean Onana von Bordeaux ein Kandidat, der Kontrakt des 22-Jährigen endet 2026. Ob einer der genannten Akteure in diesem Sommer an den Main wechselt, gilt es aber noch abzuwarten.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
04.07.2022