Sportchef äußert sich

Wird Werner Anfang-Nachfolger? Baumann: "Gibt mehr als einen Kandidaten"

Baumann beschäftigt sich aktuell mit der Suche nach einem Nachfolger für Anfang.
Baumann beschäftigt sich aktuell mit der Suche nach einem Nachfolger für Anfang. Foto: Stuart Franklin/Getty Images

Werder Bremen hat sich rund um die Ermittlung um ein mutmaßlich gefälschtes Impfzertifikat von seinem Cheftrainer Markus Anfang getrennt. Sportchef Frank Baumann äußert sich nun zu der Corona-Infektion von Interimstrainer Danijel Zenkovic und spricht auch über die anhaltende Suche nach einem neuen und langfristigen Chefcoach. Laut dem Ex-Profi beschränkt sich diese aber nicht nur auf einen Kandidaten.

Der Corona-Wirbel wollte auch am Dienstag bei Werder Bremen keinen Halt machen. Wie der Zweitligist mitteilen musste, wurde nun Interimstrainer Danijel Zenkovic nachweislich positiv auf das Virus getestet. Der 34-Jährige führte Werder zuvor am Samstag noch zu einem 1:1 gegen den FC Schalke 04. "Danijel hat das am Samstag sehr professionell gehändelt. Es ist sehr schade für ihn, dass er am Samstag aufgrund der Corona-Infektion nicht dabei sein kann. Wichtig ist, dass er einen milden Verlauf hat und schnell wieder auf den Beinen ist", lässt sich Frank Baumann auf der Website des Vereins zitieren.

"Wollen schnellstmöglich eine Lösung präsentieren"

Ob Zenkovic, wenn er zurückkehrt, nach wie vor Interimstrainer der Bremer ist, ist offen. Denn Baumann ist eigenen Angaben nach bemüht, schon zeitnah eine langfristige Lösung zu präsentieren. "Wir sind seit Samstag sehr intensiv damit beschäftigt, den neuen Trainer zu finden und haben bereits viele Gespräche geführt", äußert sich der 46-Jährige zum Stand der Dinge und versichert: "Wir wollen schnellstmöglich eine Lösung präsentieren, aber es muss auch die richtige sein und deshalb geht Sorgfalt vor. Einzelne Namen werden wir nicht kommentieren, aktuell gibt es noch mehr als einen Kandidaten." Der kicker berichtete indes, dass es immer wahrscheinlicher wird, dass Ole Werner neuer Cheftrainer bei Werder Bremen wird.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.11.2021