Positive Verhandlungen

Fortgeschrittene Gespräche: Juve will PSG-Star an Land ziehen

Paredes (r.) steht vor einem Abgang aus Paris. Foto: BERTRAND GUAY/AFP via Getty Images
Paredes (r.) steht vor einem Abgang aus Paris. Foto: BERTRAND GUAY/AFP via Getty Images

Juventus und Paris Saint-Germain sollen sich bereits in fortgeschrittenen Gesprächen befinden. Die Turiner würden offenbar gerne vor dem Ende des Transferfenster Leandro Paredes verpflichten.

Bereits seit Wochen halten sich Gerüchte um einen etwaigen Transfer von Leandro Paredes zu Juventus. Nun scheint das Vorhaben seitens des Serie-A-Topklubs in Tat umgesetzt werden zu können. Die Turiner und Paris Saint-Germain hätten jüngst positive Gespräche geführt, der Abschluss des Deals würde demnach voranschreiten.

Paredes scheinbar auf dem Sprung zu Juventus

Dies berichtet der für gewöhnlich gut informierte italienische Reporter Gianluca Di Marzio. Die Parteien erwarten wohl eine Finalisierung des Transfers in den kommenden Tagen. Einen Ersatz hat PSG unterdessen bereits verpflichtet. Der französische Hauptstadtklub verstärkte sich mit Renato Sanches vom OSC Lille.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
25.08.2022