"Aus Erfahrung wissen, worum es geht"

Formstarke Fortuna: Ein Dutzend Profis hat Aufstiegs-Erfahrung

Fortuna ist die Mannschaft der Stunde in Liga zwei. Foto: Imago
Fortuna ist die Mannschaft der Stunde in Liga zwei. Foto: Imago

Fortuna Düsseldorf ist in Liga zwei die Mannschaft der Stunde. Nach der 0:5-Klatsche am neunten Spieltag beim VfL Bochum stand das Team noch auf Rang zwölf, seither holte es sechs Siege aus sieben Spielen. Im Aufstiegs-Rennen sprechen die Rheinländer nun ein gehöriges Wort mit. Und setzen auf die geballte Erfahrung in der Mannschaft.

Nicht weniger als zwölf Profis der Fortuna sind in ihrer Karriere bereits mindestens einmal aufgestiegen, wie Sport Bild berichtet. Darunter befinden sich natürlich eine Reihe von Spielern, die bereits der Aufstiegself von Friedhelm Funkel im Jahr 2018 angehörten. Hinzu kommen aber beispielsweise auch die seit Sommer verpflichteten Florian Hartherz, Luka Krajnc, Edgar Prib oder der jüngste Neuzugang Felix Klaus. 

"Aus Erfahrung wissen, worum es geht"

Dass der vormalige Wolfsburger mit der SpVgg Greuther Fürth und Hannover 96 sogar schon zweimal den Sprung aus Liga zwei ins Oberhaus geschafft hat, dürfte bei der Verpflichtung zumindest eine kleine Rolle gespielt haben. Jedenfalls ist kein Zufall, dass bei Düsseldorf ein ganzes Dutzend Profis Aufstiege in der Vita stehen hat. "Es ist wichtig, Spieler in der Mannschaft zu haben, die aus Erfahrung wissen, worum es geht", sagt Vorstand Klaus Allofs gegenüber dem Magazin. Fortuna beschließt die Hinrunde am Freitag daheim gegen Greuther Fürth. Ein Sieg brächte zumindest für zwei Nächte Platz zwei ein.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
20.01.2021