Eintracht-Juwel

Förderer: Was Larsson "von vielen anderen Spielern abhebt"

Larsson erzielte zuletzt sein erstes Tor für Frankfurt. Foto: Getty Images
Larsson erzielte zuletzt sein erstes Tor für Frankfurt. Foto: Getty Images

Bei Eintracht Frankfurt gehört annähernd alljährlich ein Umbruch im Kader zum guten Ton. Auch vor der laufenden Saison hat Markus Krösche viele spannende Transfers eingefädelt. Einen Volltreffer scheint der Sportchef bei Hugo Larsson gelandet zu haben. Der Schwede zeigt keinerlei Anpassungsschwierigkeiten nach dem Sprung von Malmö FF in die Bundesliga.

"Fähigkeit, schnell zu lernen"

Henrik Rydström überrascht das nicht. Der Chefcoach von Malmö beschreibt Larsson als sehr intelligenten Spieler. "Er hat die Fähigkeit, schnell zu lernen und sich an die Anforderungen des Umfelds anzupassen. Das klingt einfach und offensichtlich, aber das ist das, was ihn von vielen anderen Spielern abhebt", erklärt der 47-Jährige gegenüber dem TV-Sender Sport1. Zuletzt hatte auch Krösche lobend erwähnt, dass die Lernkurve bei Larsson besonders steil sei.

"Bisher in seiner Karriere kluge Entscheidungen getroffen"

Schon jetzt scheint klar, dass der Nationalspieler in nicht allzu ferner Zukunft den Schritt von Frankfurt zu einem Top-Klub wagt. Spekulieren mag Rydström darüber nicht, um seinem ehemaligen Schützling keinen zu großen Rucksack aufzubürden. "Er ist ein kluger Mann, der bisher in seiner Karriere kluge Entscheidungen getroffen und sich seine Leidenschaft für den Fußball bewahrt hat. Das ist das Wichtigste!", so der Übungsleiter des schwedischen Rekordmeisters.

Daher kommt der Spitzname 'Puppy'

Mit Leidenschaft bestreitet Larsson auch seine schon sehr regelmäßigen Einsätze für Frankfurt, oft ist er unter den laufstärksten Profis von Dino Toppmöller zu finden. Rydström hat dem 19-Jährigen einen dazu passenden Spitznamen gegeben: Puppy (englisch für Welpe). "Ich meinte, dass er sich wie ein Welpe von einer Anstrengung erholt. Es reicht, wenn er sich fünf Minuten ausruht. Hugo ist dann wieder völlig erholt und kann voll durchstarten." In Frankfurt hat er im übertragenen Sinn die nächste Stufe gezündet.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
16.10.2023