Vertragsverlängerung?

Flick zeigt im Alaba-Poker Geduld: "Können alle mit der Situation gut umgehen"

Hans-Dieter Flick lobt David Alaba.
Hans-Dieter Flick lobt David Alaba. Foto: Getty Images

Verlängert David Alaba seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim FC Bayern München? Trainer Hans-Dieter Flick bleibt ganz gelassen.

Auf die Frage von Sport1, ob Hans-Dieter Flick in der Causa David Alaba zeitnah gerne Klarheit hätte, antwortete er gelassen: "Nein, aktuell nicht. Wir können alle sehr gut mit der Situation umgehen, und David hat noch ein Jahr Vertrag." Der Trainer des FC Bayern München betonte allerdings: "Wir alle wollen, dass David verlängert. Und ich hoffe natürlich, dass er das auch macht."

Flick lobt Alabas Qualitäten

Alabas Kontrakt läuft 2021 aus, die Verhandlungen strecken sich bereits über einen längeren Zeitraum. Flick jedenfalls lobte seinen Abwehrchef: "David ist für mich sehr wichtig, denn wir brauchen eine sehr hohe Qualität. Er hat in den letzten Monaten richtig starke Leistungen gebracht und ist zu einem Führungsspieler geworden."

Das bringt Alaba mit

Neben der spielerischen Qualität sieht der Coach vor allem auch dessen Führungsstärke als Faustpfand: "Es ist wichtig, dass wir Spieler haben, die die Mannschaft prägen und auf dem Platz lautstarke Kommandos geben. Da ist er mit dabei." Die hohe Flexibilität zeichnet den Allrounder ebenfalls aus: "David hat in den letzten zehn Jahren als Linksverteidiger herausragende Jahre gehabt, und jetzt ist er mit 28 Jahren Innenverteidiger. Dafür hat er die Qualität: Im Spielaufbau und auch gegen den Ball ist er sehr gut. Mit Ball treibt er unser Spiel voran und spielt gute Pässe in die Spitze. Das ist einfach klasse."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
07.08.2020