Lob vom Bundestrainer

Flick: Musiala "eine Größe in unseren Überlegungen"

Flick weiß um die Qualitäten von Musiala. Foto: Alex Grimm/Getty Images
Flick weiß um die Qualitäten von Musiala. Foto: Alex Grimm/Getty Images

Bundestrainer Hansi Flick traut Nationalspieler Jamal Musiala zu, bei der Weltmeisterschaft in Katar eine tragende Rolle spielen zu können. Das Talent des FC Bayern wird dann womöglich nicht nur Joker sein.

"Die Qualitäten, die er hat, sind außerordentlich", gab sich Hansi Flick im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schwer beeindruckt von Jamal Musiala. Der Bundestrainer erklärte: "Für uns als Trainer war das Spiel gegen die Niederlande so ein Fingerzeig: Wir haben mit Ilkay (Gündogan) und mit Jamal auf der Sechs gespielt, beide haben das hervorragend gemacht und auch andere Komponenten reingebracht."

Flick über Qualitäten von Musiala: "Schon beeindruckend"

Der Übungsleiter führte aus: "Jamal hat eine super Antizipation, ist mit seinen Füßen irgendwie immer am Ball, hat viele Ballgewinne und einen schnellen ersten Kontakt. Wie er sich intuitiv aus Situationen befreit, in denen er eigentlich sehr viel Druck hat, ist schon beeindruckend." In der deutschen Nationalmannschaft ist Musiala, den Flick bereits beim FC Bayern betreute, damit durchaus ein Stammplatz zuzutrauen. "Er kann ja auch offensiver spielen, und da macht er schon Druck auf die anderen. Er hat einfach Qualitäten, die eine Mannschaft braucht, gerade wenn es eng wird im letzten Drittel. Daher ist er schon eine Größe in unseren Überlegungen", stellte Flick klar.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
21.09.2022