Cheftrainer trotz Niederlage zuversichtlich

Flick gibt nicht auf: "Energie umwandeln, dass wir Dienstag bei 100 Prozent sind"

Hansi Flick gibt trotz der Hinspiel-Niederlage gegen PSG nicht auf. Foto: Imago
Hansi Flick gibt trotz der Hinspiel-Niederlage gegen PSG nicht auf. Foto: Imago

Trotz der Niederlage gegen Paris Saint-Germain ist Hansi Flick davon überzeugt, dass der FC Bayern in das Halbfinale der Champions League einziehen kann. Der Cheftrainer lobte den Auftritt seiner Mannschaft.

"Natürlich hat der Gegner aus wenigen Chancen drei Tore gemacht und wir haben zu wenige gemacht. Aber die Art und Weise, wie wir gespielt haben, war beeindruckend", sagte Flick bei Sky und betonte: "Leider war es vor dem Tor nicht so entschlossen, wie wir das normalerweise können."

Flick: "Wir machen das Beste draus"

Er verliere zwar "überhaupt nicht gerne", sagte Flick, "aber dann auf diese Art und Weise, das war top. Die Mannschaft fightet auf dem Platz 90 Minuten und gibt sich nie auf." Der Glaube an den Einzug ins Halbfinale ist daher weiterhin vorhanden: "Wir spielen am Dienstag das Rückspiel. Der Kader wird immer dünner, aber wir machen das Beste draus", sagte der Cheftrainer des FC Bayern und betonte: "Wir müssen die Energie so umwandeln, dass wir am Dienstag bei 100 Prozent sind und das schwere Spiel für uns entscheiden."

Florian Bajus  
07.04.2021

Feed