Befürworter

Flick findet Süles Meister-Ansage mit BVB "top und richtig"

Süle wird bald für Borussia Dortmund auflaufen. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images
Süle wird bald für Borussia Dortmund auflaufen. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Niklas Süle wechselt ablösefrei vom FC Bayern zu Borussia Dortmund. Dass der Innenverteidiger mit dem BVB Meister werden will, befürwortet Bundestrainer Hansi Flick.

"Natürlich glaube ich daran, dass ich mit Dortmund Meister werden kann", sagte Niklas Süle über seinen Wechsel vom FC Bayern zu Borussia Dortmund der Sport Bild. Hansi Flick gab dem Fachmagazin nun ebenfalls ein Interview. Der Bundestrainer wurde mit jener Meister-Ansage von Süle konfrontiert - und reagierte positiv. "Niklas Süle tun die Luftveränderung und die neue Erfahrung sicher gut. Seine Aussagen, dass er mit Dortmund Meister werden will, fand ich top und richtig: Das zeigt seine Motivation und den Ehrgeiz, den er bei dieser neuen Aufgabe hat", sagte Flick.

Flick freut sich über BVB-Block in der Nationalmannschaft

Generell ist der Bundestrainer ein Fan davon, dass es neben dem Bayern-Block nun auch einen Dortmund-Block in der Nationalmannschaft gibt. "Es ist wichtig, dass Spieler eingespielt sind. Neben dem Bayern-Block nun einen Dortmund-Block zu haben: Das macht uns stärker. Es ist zudem gut, dass die Jungs regelmäßig Champions League spielen", erklärte Flick und betonte: "Wir im Trainerteam freuen uns, wenn unsere Spieler auf höchstem Niveau gefordert sind, den Rhythmus an Spielen alle drei bis vier Tage haben. Nico Schlotterbeck bekommt diese Erfahrungen nun." Daneben sagte Flick: "Karim Adeyemi kann den nächsten Schritt machen, er wird in der Bundesliga noch mehr gefordert als in Österreich. Wir haben ihn fest im Blick. Ich finde es gut, dass er sich für Dortmund entschieden hat. Das ist ein herausragender Verein mit tollen Fans."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
15.06.2022