Trainer lebt den Triple-Traum

Flick: "In diesem Verein ruht sich keiner auf Erfolgen aus"

Flick greift nach dem Triple. Foto: FC Bayern - Handout/Getty Images
Flick greift nach dem Triple. Foto: FC Bayern - Handout/Getty Images

Der FC Bayern gilt vielen Experten als großer Favorit auf den Triumph in der Champions League. Es wäre das Bilderbuch-Ende einer turbulenten Saison, in der Hansi Flick das Ruder in München herum gerissen hat. Der Chefcoach erklärt, warum er an den Titelgewinn glaubt.

"In diesem Verein ruht sich keiner auf Erfolgen aus, jeden Tag muss sich jeder neu beweisen", so der Übungsleiter gegenüber Sport Bild. So bleibt die Mannschaft auch nach dem Double-Gewinn hungrig, den viele Beobachter vor der Amtsübernahme von Flick wohl in recht weiter Ferne gewähnt hatten. "Ich kann mich gut an all die Überschriften erinnern, als wir sieben Punkte hinter der Spitze waren", sagt der Ex-Profi.

"Respekt zurückerarbeitet"

Die Gegner in der Bundesliga hätten seinerzeit den Respekt vor dem Rekordmeister abgelegt. "Es ist für mich eine große Qualität unserer Mannschaft, da zurückzukommen und die Saison mit 13 Punkten Vorsprung zu beenden", so Flick. "Wir haben uns den Respekt zurückerarbeitet, zurückerspielt!" Die Betonung liegt für ihn dabei auf dem Aspekt des Erarbeitens: "Wenn es dann immer heißt, es gäbe Langeweile und Bayern wird immer Meister, sollte man sehen: Wir haben auch wirklich alles dafür getan!"

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
12.08.2020