Nationalmannschaft

Flick: "Bei Hummels müssen wir einfach noch abwarten"

Mats Hummels gibt die Richtung vor.
Mats Hummels gibt die Richtung vor. Foto: Imago

Mats Hummels ist auch verletzungsbedingt in dieser Saison bei Borussia Dortmund noch nicht vollständig angekommen. Bundestrainer Hans-Dieter Flick äußert sich zu dessen Situation.

Hans-Dieter Flick hat für die anstehenden Länderspiele erneut auf Mats Hummels verzichtet. Der Abwehrmann von Borussia Dortmund hat schon länger mit Knieproblemen zu kämpfen, er musste am Wochenende gegen den FC Augsburg (2:1) frühzeitig ausgewechselt werden. Die Pause soll Hummels nutzen und fit werden. Wird er damit für die Nationalmannschaft immer unwichtiger? "Auf gar keinen Fall", ließ Flick im kicker keine Kritik am 32-Jährigen aufkommen.

Flick spricht über Hummels

Der Bundestrainer erklärte: "Mats konnte nach der EM wegen seiner Verletzung nicht optimal trainieren. Bei ihm müssen wir einfach noch abwarten." Flick hatte lobende Worte parat: "Aber grundsätzlich hat er eine herausragende Qualität. Ich habe lange mit ihm gesprochen und ihm gesagt, dass wir immer offen und ehrlich miteinander umgehen werden. Diese Garantie haben die Spieler bei mir." Er betonte: "Ich will authentisch sein und andere so behandeln, wie ich selbst gerne behandelt werden möchte."

Florian Bolker  
04.10.2021