Schalke-Gala

Matthäus adelt Musiala: "Das ist Messi-like"

Jamal Musiala (l.) war auch auf Schalke ein Schlüsselspieler des FC Bayern. Foto: Getty Images.
Jamal Musiala (l.) war auch auf Schalke ein Schlüsselspieler des FC Bayern. Foto: Getty Images.

Jamal Musiala gehörte beim 2:0-Sieg auf Schalke erneut zu den besten Akteuren des FC Bayern. Lothar Matthäus sang nach dem Schlusspfiff ein Loblied auf den Youngster, der seinen Höhenflug in der Rückrunde bestätigen soll.

Die Zahlen, die Sky Sport Jamal Musiala nach dem Abpfiff in der Veltins-Arena zugeschrieben hat, sind für einen 19-Jährigen außergewöhnlich. Der Youngster absolvierte gegen Schalke 04 bereits sein 100. Pflichtspiel für den FC Bayern und sammelte in dieser Saison in 22 Einsätzen 21 direkte Torbeteiligungen, von denen 15 aus der Bundesliga stammen.

Matthäus: „Das ist Zauberei“

Der in der Offensive variable und sogar auf der Doppelsechs einsetzbare Musiala ist in dieser Saison endgültig in München angekommen und gilt sowohl kurz- als auch langfristig als Hoffnungsträger des deutschen Rekordmeisters und der deutschen Nationalmannschaft, mit der er in Katar um den WM-Pokal spielen will. In den Augen von Lothar Matthäus gehört er schon jetzt zum obersten fußballerischen Regal: „Wenn man sieht, was er hier alles veranstaltet: Der Hackentrick auf Gnabry, der Traumpass in den Lauf auf Choupo-Moting, er bietet sich gleich danach an“, sagte der TV-Experte nach den beiden Torvorlagen gegen Schalke und betonte: „Was er danach gemacht hat, ist Zauberei, das ist Messi-like. Es ist Wahnsinn, dieser Mann darf Bayern nie verlassen.“

Nagelsmann: „Wird hoffentlich die Rückrunde genau so spielen“

Einige Minuten später wurde Cheftrainer Julian Nagelsmann am Sky-Mikrofon nach einem Statement zu seinem Schützling gefragt. Neben großem Lob formulierte Nagelsmann auch eine Forderung, denn Musiala soll – wie der Rest der Mannschaft – auch nach der Weltmeisterschaft performen, damit Bayern bis zum Schluss auf allen drei Hochzeiten tanzt: „Er hört gut zu, will sich entwickeln. Er hat viel Ballglück, weil er bewegliche Füße hat, er dreht sich sehr schnell. Er hat extrem viel Talent. Er hat eine herausragende Hinrunde gespielt und wird hoffentlich die WM, aber auch die Rückrunde genau so spielen.“ Getreu dem Motto: Weiter, immer weiter.

Florian Bajus  
12.11.2022