Anfrage von Inter Mailand

Medien: FC Bayern hatte Tausch zwischen Boateng und Eriksen abgelehnt

Christian Eriksen (l.), hier noch im Trikot von Tottenham Hotspur, spielte zuletzt in einem Test im Juli 2019 gegen Jerome Boateng (r.) und den FC Bayern München.
Christian Eriksen (l.), hier noch im Trikot von Tottenham Hotspur, spielte zuletzt in einem Test im Juli 2019 gegen Jerome Boateng (r.) und den FC Bayern München. (Foto: imago)

Jerome Boateng genießt beim FC Bayern München weiterhin eine große Wertschätzung. Eine Woche nach dem Transferschluss des Sommers 2020 wurde nämlich bekannt, dass der Rekordmeister ein Angebot von Inter Mailand, Boateng mit Christian Eriksen zu tauschen, abgelehnt hatte.

Alles dreht sich derzeit um die Frage, ob David Alaba über Juni 2021 hinaus für den FC Bayern München spielen wird oder nicht. Sein Partner in der Innenverteidigung, der ehemalige Nationalspieler Boateng, liefert derzeit nicht so viel Gesprächsstoff, scheint aber bei den verantwortlichen der Roten ebenso viel Anerkennung zu genießen. Nach Informationen des Pay-TV-Senders Sky habe Inter Mailand im vergangenen Sommer angeklopft und einen Tausch von Boateng und dem offensiven Mittelfeldspieler Eriksen angeboten - der FC Bayern lehnte dankend ab.

Dank Flick blieb Boateng beim FC Bayern

Boateng, der bereits im Sommer 2019 bereit war, die Münchner zu verlassen, spielte sich in der abgelaufenen Saison mit starker Leistung wieder in die Herzen beim FC Bayern. Dank Trainer Hansi Flick entschied sich Boateng auch im Winter 2020 gegen einen Wechsel. "Ein Gespräch vor dem letzten Spiel der Hinrunde war sicher ein ganz entscheidender Moment. Und ein Grund, warum ich im Winter beim FC Bayern geblieben bin", beschrieb der 32-jährige Abwehrspieler der Bild am Sonntag, nachdem Boateng mit dem FC Bayern München im vergangenen August den Champions League-Titel feierte.

Kein Boateng-Eriksen-Tausch!

Eriksen spielte sechseinhalb Jahr für Tottenham Hotspur in der Premier League und wechselte im Winter 2020 für eine Ablöse von 27 Millionen Euro zu Inter Mailand in die Serie A. Trotzdem der FC Bayern München zuletzt nach weiteren Offensiv-Kräften suchte und der 28-jährige Eriksen durchaus gut ins Team des Triple-Siegers gepasst hätte, kam ein Tausch mit Boateng nicht in Frage. Welch eine erneut große Wertschätzung für Boateng!

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
12.10.2020