Schalke-Stürmer

"Fast ein Dauerzustand": Drexler über Phänomen Terodde

Terodde jagt den Allzeitrekord in Liga zwei. Foto: Imago
Terodde jagt den Allzeitrekord in Liga zwei. Foto: Imago

Simon Terodde trifft und trifft und trifft. Das einzige, das sich verändert, sind seine Trikots. Nach Union Berlin, dem VfL Bochum, VfB Stuttgart, 1.FC Köln und Hamburger SV geht der Angreifer nun für den FC Schalke 04 erfolgreich auf Torejagd. In fünf Zweitligaspielen sind es schon sechs Treffer für den 33-Jährigen.

Insgesamt sind es 148 Tore, die der Bocholter im Unterhaus markiert hat. Der Allzeitrekord von Dieter Schatzschneider liegt bei 154. Nicht nur für Dominick Drexler ist lediglich eine Frage der Zeit, wann Terodde sich die Krone aufsetzt. "Wenn er sich nicht verletzt, wofür ich ihm alle Daumen drücke, habe ich nicht den geringsten Zweifel daran. Simon ist ein wahrer Torjäger, der sich selbst in so viele Situationen bringt. Sein Repertoire an Abschlüssen ist herausragend", schwärmt der Mittelfeld-Kollege gegenüber den Ruhr Nachrichten von Terodde.

Weit mehr als "eine starke Phase"

Der 31-Jährige kennt den Torjäger schon aus gemeinsamen Zeiten in Köln, legte Terodde in bisher 55 Spielen neun Buden auf. "Viele Stürmer haben in ihrer Karriere mal eine starke Phase, wo alles funktioniert, aber bei Simon ist das fast ein Dauerzustand", staunt Drexler. Klar ist dabei auch, dass der Erfolg des FC Schalke 04 äußerst eng mit der Verfügbarkeit des Stürmers zusammenhängt. Die Abhängigkeit von Terodde ist in den vergangenen Jahren schon anderswo thematisiert worden.

"Sorgen mache ich mir erst bei Verletzungen"

"Sorgen mache ich mir erst bei Verletzungen", erklärt Drexler. "Sollte Bedarf bestehen, bin ich überzeugt davon, dass Marvin Pieringer überraschen kann. Er hat ein gutes Gespür für gefährliche Situationen." Die Leihgabe vom SC Freiburg kommt bislang auf vier Kurzeinsätze ohne einen Treffer. Schalke spielte zuletzt mit dem Gedanken, Terodde mit einem weiteren Backup zu versorgen, nahm letztlich aber Abstand von der Verpflichtung des vertragslosen Spaniers Sergi Enrich.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
11.09.2021