Fohlen-Coach

Farke: "Zu hundert Prozent die richtige Entscheidung getroffen"

Farke folgte bei Borussia Mönchengladbach auf Adi Hütter. Foto: Christof Koepsel/Getty Images
Farke folgte bei Borussia Mönchengladbach auf Adi Hütter. Foto: Christof Koepsel/Getty Images

Daniel Farke ist glücklich, sich für Borussia Mönchengladbach entschieden zu haben. Den Trainer begeistert die Kraft der Fohlen-Fans.

Beim Familienfest von Borussia Mönchengladbach kamen 45.000 Fans - auch um ihren neuen Coach Daniel Farke zu begrüßen. "Mir war bewusst, welche Wucht dieser Klub hat, aber das hier ist überragend. Das ist einer der Momente, der dich bestärkt, zu hundert Prozent die richtige Entscheidung getroffen zu haben", sagte der Nachfolger von Adi Hütter, als er die Bühne betrat. Bereits im Trainingslager am Tegernsee habe ihm imponiert, dass einige Fans dorthin reisten.

Borussia und Farke: Das scheint zu passen

Und auch Borussia Mönchengladbach ist froh, dass man Farke für sich gewinnen konnte. Sportchef Roland Virkus sagte bereits: "Nach dem ersten Telefonat bin ich zu Stephan Schippers (Geschäftsführer von Borussia Mönchengladbach, d. Red.) gegangen und habe gesagt, dass ich Gänsehaut bekommen habe. Wir haben dann zusammengesessen, das hat sich bekräftigt und wir haben gesagt: Wir müssen so schnell wie möglich gucken, dass wir diese Personalie abschließen. Wir sind zu 100 Prozent davon überzeugt." Bei den Fohlen hat Farke derweil einen bis 2025 gültigen Vertrag unterzeichnet.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
25.07.2022