Sport1-Meldung

Falls Sancho-Transfer scheitert: Coman ManUtd-Alternative?

Landet statt Sancho Coman in Manchester? Foto: Imago
Landet statt Sancho Coman in Manchester? Foto: Imago

Die Vertragsverhandlungen mit Kingsley Coman drohen für den FC Bayern zum Dauerthema zu werden. Weil die Parteien bei den Gehaltsvorstellungen laut Medienberichten extrem weit auseinander liegen, ist mit keiner baldigen Lösung zu rechnen. Vielmehr könnte sich ein echtes Pokerspiel entwickeln.

In Sachen Kingsley Coman vom FC Bayern München kolportierten Medien schon länger Interesse aus England, sonderlich konkret wurde es dabei bis dato nicht. Nun aber vermeldet der TV-Sender Sport1, dass Manchester United sein Interesse beim Flügelspieler hinterlegt hat. Dies allerdings gelte wohl nur für den Fall, dass der Transfer von Jadon Sancho scheitert. Der Jungstar von Borussia Dortmund ist bekanntlich schon seit über einem Jahr das Objekt der Begierde des englischen Rekordmeisters.

Von BVB-Forderungen noch entfernt

Am Donnerstag machten Berichte die Runde, denenzufolge die Red Devils ein erstes Angebot gen BVB gesendet haben sollen. Dabei lag ManUnited aber wohl noch deutlich unter dem geforderten Preis von, so der Sender, circa 95 Millionen Euro. Auch wenn es mit dem Spieler selbst womöglich schon eine Einigung gibt, ist die Differenz in den Verhandlungen mit dem BVB noch eklatant. Dass die Schwarzgelben im Zweifel hart bleiben können, bewiesen sie im Vorjahr.

Coman-Ablöse niedriger als bei Sancho?

Weil United aber wohl nicht noch ein Jahr warten möchte, könnte dann Plan B zum Tragen kommen, der Coman heißen soll. Den Weltmeister von 2018 könnte sich der englische Vizemeister dem Bericht zufolge womöglich sogar günstiger sichern, jedenfalls in Sachen Ablöse. Comans Preisschild soll laut Sport1 bei mehr als 50 Millionen Euro liegen. Der neue Coach Julian Nagelsmann wolle den EM-Fahrer zwar halten. Der wiederum bevorzuge auch einen Verbleib beim FC Bayern samt Vertragsverlängerung, seine Berater allerdings drängen wohl auf einen Wechsel. Der Coman-Poker ist damit eröffnet.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
10.06.2021