Frankfurt-Verteidiger

Falette per Last-Minute-Transfer zu Hannover 96?

Falette könnte nun doch in Hannover landen.
Falette könnte nun doch in Hannover landen. Foto: Getty

Hannover 96 ist vor Ende der Transferfrist noch auf der Suche nach einem Innenverteidiger. Simon Falette von Eintracht Frankfurt rückt dabei erneut in den Fokus.

Nach Angaben der Bild beschäftigt sich Hannover 96 unmittelbar vor Ende der Transferperiode konkret mit mindestens zwei zentralen Abwehrspielern. Darunter ist demnach überraschenderweise auch Simon Falette von Eintracht Frankfurt.

Falette verstrich zuletzt 96-Entscheidung

96 soll seit geraumer Zeit am 28-Jährigen, der an Eintracht Frankfurt noch bis 2021 gebunden ist, dran sein. Die Roten haben ihm zuletzt offenbar sogar eine "letzte Entscheidungsfrist" gegeben, die Falette allerdings verstrichen ließ. Der Guinea-Nationalspieler soll auf ein Erstliga-Angebot gehofft haben, wobei dieses offensichtlich ausblieb. Nun könnte es ihn per Last-Minute-Transfer doch noch nach Hannover ziehen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
05.10.2020