Ex-Real-Mitarbeiter erklärt

Experte: Das sind die wertvollsten Trikots der Welt

Das Trikot von Real Madrid soll das wertvollste der Welt sein. Foto: Florencia Tan Jun/Getty Images
Das Trikot von Real Madrid soll das wertvollste der Welt sein. Foto: Florencia Tan Jun/Getty Images

Neben den Einnahmen aus sportlichen Erfolgen sind für Fußballvereine längst auch die Erlöse aus dem Merchandising von elementarerer Bedeutung. Hohe Verkaufszahlen von Trikots gelten für Sponsoren derweil als Indikator, um ihre Marken bekannt zu machen und zu stärken. Besonders attraktiv scheint dabei das Dress von Real Madrid zu sein.

Der Spanier Miguel Angel Hernandez arbeitete acht Jahre lang als Leiter des Sportmarketings bei Real Madrid und ist derzeit verantwortlich für FinalScore, eine renommierte Agentur im Sportsektor. Im Interview mit der spanischen Sportzeitung AS wurde Angel Hernandez nun nach dem wertvollsten Fußballtrikot der Welt gefragt. Der gebürtige Madrilene antwortete, dass das Dress von Real Madrid, "nach den mir vorliegenden Daten zu urteilen", das wertvollste sei.

Barca, ManCity, PSG und ManUnited sollen auf Real folgen

"Der aktuelle Wert beträgt nach dem Einstieg des neuen Sponsors rund 260 Millionen Euro", so Angel Hernandez. Erst im Februar stieg der US-amerikanische Technologie-Konzern HP bei Real Madrid ein, als Ärmelsponsor soll das Unternehmen mit Sitz in Kalifornien jährlich 70 Millionen Euro zahlen. Der Haupt- beziehungsweise Brustsponsor Fly Emirates zahlt jährlich offenbar bis zu 80 Millionen Euro. Ausrüster Adidas soll den Madrilenen pro Jahr indes bis zu 120 Millionen Euro zahlen.

Wie Angel Hernandez den Wert für das Real-Dress genau ermittelte, verriet er nicht und sagte bloß: "Es ist nicht möglich, eine konkrete Zahl zu nennen, da die von den Sponsoren gezahlten Beträge in der Regel einen Festbetrag plus Boni darstellen, die von verschiedenen Variablen abhängen." Dafür erklärte der Sportmarketing-Experte, welche weiteren Jerseys zu den wertvollsten zählten: "Der FC Barcelona würde mit einem Wert von rund 175 Millionen immer noch an zweiter Stelle liegen. An dritter Stelle stünde Manchester City mit rund 156 Millionen, knapp vor Paris Saint-Germain und Manchester United."

Mbappe-Ankunft würde Reals Position stärken

Daneben sagte Angel Hernandez, dass die erwartete Ankunft von Kylian Mbappe, der seinen Vertrag bei PSG wohl auslaufen lässt, den Trikotwert von Real Madrid weiter steigern würde. "Es liegt auf der Hand, dass die Verpflichtung von großen Weltstars wie ihm nicht nur sportliche Auswirkungen hat. Die Trikotverkäufe werden enorm sein, die Zahl der Anhänger in den sozialen Medien wird steigen und die Spiele der Mannschaft werden häufiger im Fernsehen übertragen", so der Spanier. "Dies wird den bestehenden Sponsoren zugute kommen, neue Interessenten anlocken und die Marke des Vereins stärken. Es wird Madrid also helfen, weiter zu wachsen und noch größer zu werden."

Profile picture for user Adrian Kühnel
Adrian Kühnel  
29.03.2024