Toptalent des 1. FC Nürnberg

Exklusiv: Uzun besitzt Klausel - Schlägt der BVB schnell zu?

Can Uzun ist der Star des 1. FC Nürnberg.
Can Uzun ist der Star des 1. FC Nürnberg. Foto: Getty Images

Can Uzun begeistert in der zweiten Bundesliga mit herausragenden Leistungen. Der Youngster des 1. FC Nürnberg steht bei vielen Topklubs auf der Liste. Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt buhlen um das Juwel. Der BVB will trotz Ausstiegsklausel zuvor schon Nägel mit Köpfen machen.

Uzun tendiert zu Deutschland-Verbleib

Can Uzun tendiert, obwohl es auch Interessenten aus England und Italien gibt, nach fussball.news-Informationen aktuell zu einem Verbleib in Deutschland. Vor allem Borussia Dortmund und auch Eintracht Frankfurt haben die Fühler intensiver nach dem 18 Jahre alten Angreifer ausgestreckt. Wie fussball.news aus Beraterkreisen erfahren hat, treibt der BVB die Gespräche, die von Sky Anfang Januar als "ganz konkret" bezeichnet wurden, weiter voran. Die Borussia will sich schon im Februar mit dem 1. FC Nürnberg und dem Spieler selbst einigen.

BVB will sich Uzun frühzeitig sichern - auch Eintracht buhlt

Klar ist: Uzun wird kein günstiges Paket. (Update: Zumal auch der DFB jetzt um Uzun wirbt) Die Ausstiegsklausel, die erst nach der Saison greift, liegt nach fussball.news-Informationen für deutsche Teams bei neun Millionen Euro, ein ausländischer Klub müsste gar zehn Millionen Euro ins Frankenland überweisen. So lange will der BVB offenbar nicht mehr warten. Sollte Dortmund jetzt schon Nägel mit Köpfen machen, wäre der Preis noch höher. Auch die Eintracht kennt die Rahmenbedingungen bei dem gebürtigen Regensburger, der noch bis 2027 an Nürnberg gebunden ist. Sie haben sich mit Nathaniel Brown bereits einen guten Freund des Offensivspielers gesichert. Möglicherweise ist das ein Argument in den Gesprächen. Uzun: Eintracht will Uzun Transfer schnell fixieren.

Nürnberg-Juwel Uzun will "fokussiert bleiben"

Uzun lässt sich von den Spekulationen aber nicht aus der Ruhe bringen. Er hat in 20 Pflichtspielen für die Clubberer bereits 13 Tore erzielt und drei Treffer vorgelegt. Er kann sich den Verein, bei dem er seinen nächsten Schritt gehen will, aussuchen. Uzun sagte zuletzt bei Bild: "Ich weiß einfach, dass es nichts bringt, sich Gedanken darüber zu machen, von welchem Verein ich womöglich ein Angebot habe. Im Endeffekt zählt nur die Leistung auf dem Platz. Wenn ich nicht gut spiele, interessiert das alles auch nicht. Deshalb muss ich auch auf das Hier und Jetzt fokussiert bleiben." Bislang gelingt ihm das sehr gut.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
07.02.2024