Spurs-Star im Visier?

Ex-Real-Star rät Kane zu Wechsel nach Madrid

Kane trifft für die Spurs wie am Fließband.
Kane trifft für die Spurs wie am Fließband. Foto: Imago Images

Gerüchte um Stürmerstar Harry Kane und Real Madrid gab es bereits in der Vergangenheit. Nun macht Jonathan Woodgate, einst selbst Profi in Madrid, das Fass neu auf.

Bei den Tottenham Hotspur besitzt Harry Kane noch ein gültiges Arbeitspapier bis 2024. Der 27-Jährige zählt mit seiner enormen Knipserqualität zu den Leistungsträgern im Team von Trainer Jose Mourinho. Titel hat er mit den Spurs bislang aber keine gewonnen und deshalb müsste der englische Nationalspieler einen Abgang in Erwägung ziehen, um seine Ziele zu erreichen, so Jonathan Woodgate. Der frühere Profi von Real Madrid und Tottenham meinte (zitiert via AS): "Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit den Spurs die Premier League gewinnt, nicht in dieser Saison und nicht in den nächsten paar Saisons."

Real-Transfer unwahrscheinlich

Der 40-Jährige befand: "Sie müssten zu viel aufbauen, um mit Liverpool und Man City mithalten zu können." Wenn Kane Trophäen sammeln will, dann hätte er laut Woodgate "bei Real Madrid die Chance dazu." Ob ein Transfer aber Realität werden könnte, gilt es zu bezweifeln. Die Königlichen setzen im Sturm nach wie vor auf Karim Benzema und die Ablöse, die für den Engländer zu zahlen wäre, dürfte das Szenario nahezu undenkbar machen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
07.01.2021