Bayern-Star

Ex-Kollege hadert: "Kane wäre perfekt für Real gewesen"

Kane legt bei Bayern einen Raketenstart hin. Foto: Getty Images
Kane legt bei Bayern einen Raketenstart hin. Foto: Getty Images

Real Madrid hat dank des Punktverlusts der Überraschungsmannschaft des FC Girona am Montagabend beim Athletic Club die Tabellenführung in LaLiga zurückerobert. Die Königlichen waren bereits am Sonntag beim FC Cadiz erfolgreich. Mittelstürmer Joselu blieb dabei im fünften Spiel nacheinander ohne Treffer.

Joselu kein Star auf internationalem Niveau

Der Nationalspieler galt im Sommer als eine Art Verlegenheitslösung, die Leihgabe von Absteiger Espanyol Barcelona steht nach 17 Pflichtspielen für Real bei fünf Treffern. "Er macht es gut, aber es ist klar, dass Real eigentlich gewohnt ist, einen Stürmer zu haben, der auf internationalem Niveau ein Star ist", schätzt Fernando Llorente gegenüber der Sportzeitung as ein. Der ehemalige spanische Auswahlspieler hadert dabei damit, dass Harry Kane nicht bei den Blancos gelandet ist.

"Bayern hat alles richtig gemacht"

"Er wäre ideal gewesen. Er war der perfekte Transfer für Real Madrid", so Llorente, der bei den Tottenham Hotspur selbst Teamkollege von Kane war. "Er ist ein großartiger Stürmer, der beste Neuner, mit dem ich je zusammengespielt habe. Der FC Bayern hat alles richtig gemacht", lobt der 38-Jährige. Die Münchner investierten dem Vernehmen nach ein Gesamtpaket von rund 200 Millionen Euro, um Kane von Tottenham loszueisen.

"Er wäre wirklich der perfekte Stürmer gewesen"

Real war eine solche Investition offenbar zu teuer, vor allem aber dürfte eine Verpflichtung von Kane nicht in die Pläne gepasst haben, Erling Haaland und/oder Kylian Mbappe als neue Galacticos zu holen. "Vielleicht dachte Madrid, dass er zu viel Geld für sein Alter kostet. Aber ich hatte keinen Zweifel an seiner Leistungsfähigkeit, weil ich ihn aus der Nähe kennengelernt habe. Er wäre wirklich der perfekte Stürmer für Real gewesen", so Llorente. Für Bayern hat Kane bereits 18 Bundesliga-Tore auf dem Konto, der Saisonrekord von Joselu in LaLiga steht bei 16 Treffern aus der vergangenen Spielzeit.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
28.11.2023