Behauptung des Agenten

Ex-Berater: Neymar und Messi werden wieder gemeinsam für Barca spielen

Messi und Neymar waren einst vier Jahre Teamkollegen bei Barca.
Messi und Neymar waren einst vier Jahre Teamkollegen bei Barca. Foto: Imago

Neymar wechselte 2017 vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Seither gab es immer wieder Gerüchte um eine Rückkehr des Brasilianers. Sein Ex-Berater lässt nun aufhorchen.

Zuletzt war noch die Rede davon, dass Neymar seinen 2022 auslaufenden Vertrag bei Paris Saint-Germain verlängern wird. Der 29 Jahre alte Offensivspieler sei mittlerweile glücklich bei PSG und will wohl nicht mehr zum FC Barcelona zurückkehren. Entgegen diesen Meldungen behauptet nun mit Andre Cury der frühere Berater des Superstars, dass Neymar in Zukunft wieder gemeinsam mit Lionel Messi für Barca auflaufen wird.

 

 

Neymar stand 2019 vor Rückkehr nach Barcelona

"Für Neymar steht die Tür in Barcelona offen. Die Fans wissen, dass er einen Fehler gemacht hat und auch er selbst hat das etwas später erkannt", sagte Cury gegenüber El Litoral (zitiert via Goal). Der Vermittler führte aus: "Vor zwei Jahren hat Neymar mich formell gebeten, nach Barcelona zurückkehren zu können. Wir versuchten es und waren sehr nahe dran, ihn von PSG loszueisen. Wegen einiger Details hat es dann aber doch nicht funktioniert."

Wechselt Messi zu PSG?

Cury meinte weiter, dass der neue Barca-Präsident es möglich machen könnte: "(Joan; d. Red.) Laporta ist der Einzige, der die beiden wieder zusammenbringen kann. Messi wird Barca nicht verlassen, er hat entschieden, dass seine Geschichte in Barcelona weitergehen soll. Neymar wird wieder mit Messi spielen - und zwar für Barca." Dass es in Zukunft tatsächlich zu einer Rückkehr zum FC Barcelona kommt, scheint eher unwahrscheinlich zu sein. Dafür gibt es aber Gerüchte, dass Messi, dessen Kontrakt bei Barca ausläuft, im Sommer zu PSG wechseln könnte.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
20.03.2021

Feed