Schwärmerei

"Es war aufregend": Chiesa berichtet von Zeit mit Ronaldo

Ronaldo (l.) und Chiesa (Mitte) waren eine Spielzeit lang Teamkollegen.
Ronaldo (l.) und Chiesa (Mitte) waren eine Spielzeit lang Teamkollegen. Foto: Marco Luzzani/Getty Images

Offensivspieler Federico Chiesa spielt seit Sommer 2020 für Juventus Turin. Der Italiener hatte damit das Privileg, noch ein Jahr mit Cristiano Ronaldo zu spielen. Diese Zeit hat Chiesa geprägt.

"Ich hatte das Glück, ein Jahr mit einem der größten Champions in der Geschichte des Fußballs zu spielen: Cristiano Ronaldo", schwärmte Federico Chiesa nun in einem Interview mit der italienischen Zeitung La Repubblica. Der italienische Europameister meinte in Bezug auf den Portugiesen, der von 2018 bis zum seinem Abgang 2021 gen Manchester United für Juventus Turin spielte: "Ich konnte ihn live erleben, seine Hingabe und seine mentale Stärke sehen und wie er in jeder Situation entschlossen und präsent ist."

"Cristiano ist auf einem eigenen Planeten"

Ronaldo sei für Chiesa "eine ständige Inspiration" gewesen. Der 24 Jahre alte Angreifer betonte: "Cristiano ist auf einem eigenen Planeten. Es war aufregend, mit ihm zu arbeiten und aus erster Hand zu sehen, was er tut, um so stark zu sein." Insgesamt lief Ronaldo in 134 Pflichtspielen für Juventus Turin auf, erzielte dabei 101 Tore und bereitete 22 Treffer vor.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
29.12.2021