Bayern-Talent vor Wechsel?

2. Mannschaft in Abstiegsgefahr: Erhält Zirkzee Wechselverbot?

Joshua Zirkzee (l.) ist beim FC Bayern derzeit nur in der 2. Mannschaft gesetzt.
Joshua Zirkzee (l.) ist beim FC Bayern derzeit nur in der 2. Mannschaft gesetzt. Foto: Getty

Zahlreiche Berichterstatter vermeldeten zuletzt, dass sich ein Abgang von Joshua Zirkzee aus München anbahnt. Offenbar wägt aber die Führung des FC Bayern noch ab, ob sie den Niederländer ausleiht.

Für Zirkzee ist die Situation beim FC Bayern sicherlich frustrierend. In der vergangenen Saison erhielt er im Winter noch Spielzeit in der Bundesliga und erzielte bedeutende Treffer für den FC Bayern, im Sommer holte der deutsche Rekordmeister dann jedoch weitere Angreifer ins Team und degradierte Zirkzee in die 2. Mannschaft.

Anfragen für Zirkzee

Nun soll es einige Anfragen für Zirkzee geben, um ein Leihgeschäft mit dem FC Bayern abzuschließen. Am Samstag sorgte Zirkzee dann auch noch für Negativ-Schlagzeilen, als der 19-Jährige im kleinen Derby gegen 1860 München nach einer übermotivierten Grätsche gegen Torwart Hiller mit Rot vom Platz flog. War dies ein letztes Zeichen von Zirkzee, dass er aus München, wo er noch einen Vertrag bis 2023 besitzt, weg will?

2. Mannschaft liegt auf Tabellenplatz 17

Laut Spox.com jedenfalls will der FC Bayern nicht zwingend Zirkzee abgeben oder ausleihen. In den Überlegungen der Bayern-Führung soll es darum gehen, dass auch die 2. Mannschaft in der 3. Liga konkurrenzfähig bleiben muss. Die Münchner liegen derzeit auf einem Abstiegsplatz in der 3. Liga - und nach langen Jahren der Viertklassigkeit will man nicht schon wieder nach zwei Jahren aus der 3. Liga absteigen, zumal man vergangene Saison noch den Titel holte. In der 3. Liga lassen sich angehende Bundesligaprofis deutlich besser formen als in der Regionalliga. Zirkzee könnte bei der Mission Klassenerhalt eine wichtige Rolle einnehmen - zumindest aus Sicht der Klubführung. Zirkzee selbst dürfte das wohl anders sehen und einen Wechsel favorisieren. Der Ausgang bleibt offen.

Profile picture for user Daniel Michel
Daniel Michel  
10.01.2021